Dolce%20esca%20Farbe%20001_edited.jpg

Dolce Esca - Süßer Köder 1. September 2002

Auf die Backenknochen aus gewachster Eiche

fällt Licht, die Venen streichelnd,

in hölzernen Wellen, gefällige Feinheiten

zeichnen auf Wangen neuen Atem

 

für Münder mit geheimnisvollem Lächeln.

Fixiert sind weich eingeschnitzte Kurven,

bleiben von Freundlichkeit durchzogen

für immer - durch einen äußerst neugierigen Akt.

 

Auf dem warmen Holz entsteht neues Leben,

geschenkt durch den Gefährten der Kunst, frisch

wie kleine Wasserstrahlen im sommerlichen Sand

 

des fröhlichen Bächleins, wo Rita

weisse Leinen spült:… Süßer Köder

ist deine Skulptur, zieh ans Ufer!

L'arcobaleno - Der Regenbogen 25. Mai 1997

Ein preussischblauer Himmel ist der Spiegel

für die bewegte Wasserwand,

Sturm regiert im Süden, von zerborstenen Wolken

und zischenden Blitzen am Ohr

dröhnen die Gärten des Dorfes,

bis auf einmal, die Stille von Sekunden,

und die Sonne erscheint! Wilde Strahlen

stürzen auf die bewegte Wasserwand,

plötzlich, auf dem Regen erscheint

der Regenbogen! Brücke der Fröhlichkeit

in rosa, lila, grün, gelb und rot,

eine klare einzigartige Vision:….

himmlicher Freude rüttelt uns auf,

Pfingsten (die Erleuchtung) bringst du uns näher.